Kartoffelschälmaschinen - Tests & Wissenswertes

Obwohl Reis und Nudeln ständig mehr Liebhaber gewinnen, bleibt sie doch noch immer die ungekrönte Königin der Beilagen: die Kartoffel. Ihr unübertroffener Reichtum an Variationen, die hervorragende Lagerfähigkeit und besonders die wertvollen Inhaltsstoffe erlauben es der Kartoffel zu Recht, diesen Top-Platz unangefochtenen einzunehmen. Goldgelb liegt sie auf dem Teller und verbindet sich mit Saucen und anderen Gemüsen in vollkommener Harmonie, wenn sie erst von der Schale befreit wurde.

Die Technik der Kartoffelschälmaschine

Die Kartoffelschälmaschine ist in der Gastronomie oder in Großküchen ein unverzichtbarer Helfer. Im Privathaushalt ist sie eine willkommene Unterstützung, wenn das Schälen mit dem Kartoffelschäler zu mühselig wird. Gut zu wissen, auf welche Weise die Kartoffel ihre Schale verliert:

Das Messerschälverfahren

Runde Schälscheiben oder -messer befreien die Kartoffel von der Schale. Dabei wird eine Trommel, in der sich die Kartoffeln befinden, in Rotation versetzt. Die Kartoffeln wirbeln durcheinander und passieren die Messer, welche die Schalen abschneiden. Dieses recht gründliche Verfahren bringt erhebliche Mengen an Schälverlusten mit sich.

Das Abriebschälverfahren

Hier rotiert die Kartoffel über einen körnigen Boden oder vorbei an Reiben, die seitlich angebracht sind. Wie beim Messerschälverfahren bleiben auch hier Schalenreste und "Augen" an dem geschälten Produkt zurück, allerdings ist der Verlust durch das Schälen geringer. Die erforderlichen Nacharbeiten bei beiden Verfahren stehen in einem direkten Zusammenhang mit der möglichst gleichmäßigen Form der Kartoffel.

Das Dampfverfahren

Dampf und hoher Druck bringen die Schalen zum Platzen. Mithilfe von Wasser und dem Einsatz von Bürsten werden diese nun von der Kartoffel entfernt. Auch wenn das Dampfverfahren für ungleichmäßig geformte Kartoffeln besser geeignet ist, bleibt hier ebenso das Nacharbeiten nicht vollständig aus.

Daneben ist noch das Laugenschälverfahren bekannt, das allerdings wegen des hohen Nährwertverlusts heute kaum noch anzutreffen ist.

Die Kartoffelschälmaschine für Industrie und Haushalt

Ab fünf Kilo sind für Industrie und Gastronomie elektrische Kartoffelschäler zu erhalten. Immer dort, wo es auf zügige Verarbeitung großer Mengen ankommt, sind diese Maschinen anzutreffen. Für den Hausgebrauch sind die industriellen Kartoffelschälmaschinen allerdings kaum in Betracht zu ziehen. Hier sind Mengen um ein Kilo eher angemessen. Für solche Mengen findet der Verbraucher auch große Auswahl bei Herstellern und Schälverfahren.

Ein Test mit den Geräten wird zu dem Ergebnis führen, dass alle Maschinen die Schalen besser entfernen, je ebenmäßiger die eingefüllten Kartoffeln sind. Die Wendigkeit eines Schälmessers kann mit den im Handel befindlichen Schälverfahren nicht erreicht werden. Dennoch stellen Kartoffelschälmaschinen eine erhebliche Arbeitserleichterung dar, wenn etwa 1 kg Kartoffeln in rund 4 Minuten von der Schale befreit ist. Neuere Züchtungen an Kartoffelsorten erlauben es ebenfalls, besonders gleichmäßig geformte Kartoffel zu finden, die ein optimales Schälergebnis liefern. Tief sitzende oder schadhafte Stellen müssen anschließend nachgebessert werden, doch die Arbeitserleichterung ist beachtlich.

Neben dem Schälergebnis und der Wahl des Schälverfahrens sollten Sie beim Kauf Ihr Augenmerk darauf richten, wie die Maschine zu reinigen ist. Schnelle Montage und Reinigung bewahrt die Zeitersparnis beim Schälen mit der Maschine verglichen mit der Handarbeit. Hingegen ist wenig gewonnen, wenn der Zusammenbau und die Reinigung schwierig werden. Dann besitzen Sie lediglich ein weiteres Küchengerät, das Platz einnimmt, anstelle eines sinnvollen Helfers.

Mehrwert ist technisch machbar

Neben der Arbeitserleichterung beim Kartoffelschälen ist es einigen Herstellern gelungen, aus der Rotation der Maschine weiteren Nutzen zu ziehen. So bietet ein Hersteller neben der Funktion Schälen auch die Nutzung als Salatschleuder an. Weiter erlauben die Küchenhelfer es, auch anderes festes Gemüse von den Schalen zu befreien. Nicht nur Personen, die sich die Arbeitszeit in der Küche verkürzen wollen, sondern auch jene, die durch Alter oder Krankheit Probleme mit dem Schälen haben, finden so Unterstützung bei der täglichen Vorbereitung für das Essen. In wenigen Minuten kann die Arbeit erledigt sein.

Kartoffelschäler im Alltags-Test

Wo immer es möglich ist, machen Sie einen Test, ob die ausgesuchte Küchenmaschine Ihren Ansprüchen genügt. Anbieter sind viele zu finden und so ist auch die Auswahl groß. Kenwood, Elgento, Clatronic, Princess und viele mehr bieten Maschinen für den Hausgebrauch an. Für Gastronomie und die industrielle Verarbeitung sind Maschinen von Bartscher, GAM, AlexanderSolia, Hocatec und anderen namhaften Herstellern für die Profiküche erhältlich. Bei einer Leistung von beispielsweise 60kg pro Stunde müssen Sie allerdings schon sehr gern Kartoffeln essen oder viele Gäste erwarten.

1461 Stimmen, aktuell 3,01 von 51461 Stimmen, aktuell 3,01 von 51461 Stimmen, aktuell 3,01 von 51461 Stimmen, aktuell 3,01 von 51461 Stimmen, aktuell 3,01 von 5
(3,01 von 5 bei 1461 Stimmen)
 schliessen

Aktuelle SONDERANGEBOTE und TOP-Kartoffelschäler für Sie!

HIER KLICKEN